"Schreiben nach Gehör" soll Kinder ermutigen. Kritiker befürchten jedoch, dass dadurch eine Bildungshürde entsteht.

1 Beitrag / 0 neu
e mathmann
Bild des Benutzers e mathmann
"Schreiben nach Gehör" soll Kinder ermutigen. Kritiker befürchten jedoch, dass dadurch eine Bildungshürde entsteht.

Schulpflegschaften im Kreis Gütersloh sind vernetzt und setzen sich u. a. für eine bessere Rechtschreibung ein. Der Schulpflegschaftsvorsitzende des Kreisgymnasiums Halle, Werner Landwehr schickte uns einen interessanten Presseartikel, den Sie über den folgenden Link aufrufen können:  http://www.derwesten.de/politik/schreiben-nach-gehoer-zwischen-anarchie-und-motivation-id11113222.html

 

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer online.

Neue Mitglieder

  • Sergml
  • HeikoNathmann
  • CBeckmann
  • RicardoNor
  • jhoffmann